KUNSTNAVIGATION | HAUS AM MAARWEG präsentiert

R.J.Kirsch | out of order

Blaupausen, Zeichnungen, Objekte, Malerei

Digitalisierte Fassung der geplanten, aber leider abgesagten

Ausstellung vom 23.4. - 16.5.2020


HAUS AM MAARWEG
Ehemaliger Güterbahnhof / Westspitze
Maarweg 172
[...weitere Info]



"Der Kölner Maler und Konzeptkünstler R.J.Kirsch reflektiert in seinen Arbeiten technischen Fortschritt, dessen oftmals trügerischen Glanz und sein naturgemäßes Scheitern. Profile, Verformungen und Fragmente werden zum Material für die künstlerische Auseinandersetzung. Energie, Bewegungsenergie, die auf eine Oberfläche wirkt, bildet sich ab. Kirsch zelebriert in altmeisterlich anmutender Malerei die Verformung als Gestaltprinzip. Dabei erscheinen seine Faltungen dem Betrachter oftmals wie „Versuchsprotokolle“, geben sie doch die Spuren einwirkender Kräfte wieder.
In einer weiteren Präsentation stehen kürbisgroße Skulpturen im Mittelpunkt, deren Schattenprojektion in farbigem Licht einen quasi virtuellen Raum aufspannt."
"Der Kölner Maler und Konzeptkünstler R.J.Kirsch reflektiert in seinen Arbeiten technischen Fortschritt, dessen oftmals trügerischen Glanz und sein naturgemäßes Scheitern. Profile, Verformungen und Fragmente werden zum Material für die künstlerische Auseinandersetzung. Energie, Bewegungsenergie, die auf eine Oberfläche wirkt, bildet sich ab. Kirsch zelebriert in altmeisterlich anmutender Malerei die Verformung als Gestaltprinzip. Dabei erscheinen seine Faltungen dem Betrachter oftmals wie „Versuchsprotokolle“, geben sie doch die Spuren einwirkender Kräfte wieder."